Pellets Solar Kassel
Wärme - Pellets- Heizung - Zeitgemäße Energie

Lebon GmbH Kassel   - zeitgemäße Energie - Heizung Solar Holzpellets in Hessen

 

 

Lebon Kassel Solaranlagen

Solaranlagen

 
 Warmwasser  
  
Lebon Kassel Kollektoranlage

Kollektoranlage

Solaranlagen. Sonnenenergie.

Noch nie war es so einfach, die Heizung und Warmwasserbereitung privater Haushalte kostengünstig mit Solarenergie zu ergänzen! Aktuelle Solaranlagen, wie sie der Marktführer Paradigma anbietet, bestehen aus nur noch wenigen Komponenten: Kollektor, Solarstation und Solarregler. Der Anschluss der Solaranlage an die bestehende Heizungsanlage ist nun einfach möglich. Die vom Kollektor eingefangene Sonnenenergie speist direkt in den Heizwasserkreislauf ein. Das ist nur möglich, weil die Solaranlagen mit Wasser betrieben werden!

Mit einem wartungsfreundlichen AquaSystem nutzen Sie Solarenergie nicht nur zur Warmwasserbereitung, sondern auch fürs teilsolare Heizen!


Solaranlagen. Warmwasser 

Seit 2003 setzt Paradigma mit dem AquaSystem konsequent nur noch Wasser als Wärmeträger ein und schützt die Kollektoren mit Niedertemperaturwärme aus der Anlage vor Frost. Aufgrund der geringen Wärmeverluste der CPC-Vakuumröhrenkollektoren ist hierfür nur ein kleiner Energiebetrag von 2 bis 4 % des solaren Jahresenergieertrages notwendig, der durch die Vorteile des Wassers und hoher Arbeitstemperaturen mehrfach kompensiert wird. 

Mittlerweile hat sich das AquaSystem von Paradigma etwa 25.000-mal in der Praxis bewährt.  


Solaranlagen. Warmwasser. Heizung.

Ob sie Ihre Heizung komplett erneuern wollen oder eine bestehende Heizanlage solar erweitern möchten: Mit dem Einsatz eines AquaPakets mit oder ohne Speicher nutzen Sie Solarenergie nicht nur zur Warmwasserbereitung, sondern auch fürs teilsolare Heizen. Die Funktionsweise der von uns angebotenen Solaranlagen des deutschen Herstellers Paradigma von ist einfach genial: Statt eines Frostschutzwasser-Gemisches wird Heizungswasser durch den Kollektor gepumpt und direkt oben in den Speicher eingeschichtet. Der Sonnenkollektor arbeitet also wie ein gleichberechtigter zweiter Heizkessel.