Pellets Solar Kassel
Wärme - Pellets- Heizung - Zeitgemäße Energie

Lebon GmbH Kassel  Solare Großanlagen Paradigma

 

Dirk Lebon Kassel

Paradigma Karlsbad

Solare Großanlagen von Paradigma

Paradigma baut seit 2006 solarthermische Großanlagen mit CPC-Vakuumröhren- kollektoren, die wie konventionelle Kessel arbeiten und wie solche auch einfach verschaltet werden. In kurzer Zeit entstanden so bereits zahlreiche Anlagen, darunter mit 1330 m² Bruttokollektorfläche bei der Fa. Festo AG & Co. KG in Esslingen-Berkheim bei Stuttgart auch die größte der Welt (Sanitär+Heizungstechnik 4/2008: FESTO), welche im Sommer die Kühlung von über 27.000 m² Bürofläche unterstützt und im Winter zur Heizung beiträgt. Knapp 300 weitere Anlagen sind bereits in Planung.

Die Einsatzmöglichkeiten der Aqua-Solar-Technologie bei SGA reichen von solarer Erweiterung über teilsolares Heizen bis hin zur Prozesswärme. Zielgruppen sind u. a. Getränkehersteller wie Brauereien, generell Lebensmittelhersteller (z. B. aus der Fleisch- und Wurstindustrie), Großwaschanlagen, Galvanisierbetriebe, Lackierereien sowie Kühlanlagen zur Raumklimatisierung, aber auch Waschanlagen, Stallheizungen, die Papier- und Lederindustrie, Großküchen oder Großreinigungen sowie Krankenhäuser, Kasernen, Hotels und Freizeiteinrichtungen - im Grunde alle, die viel warmes Wasser mit Temperaturen bis maximal 130 °C benötigen.

 Paradigma Bürogebäude - 196 qm Kollektorfläche

Informativ: "Geld verdienen mit Prozesswärme aus Sonnenenergie" von Dr. rer. nat. Rolf Meißner, erschienen im HEIZUNGSJOURNAL 4/5 2008.